amiyori-facebook

Japanische Ernährung

Bewusster essen, gesünder leben, sich besser fühlen.

Diese Erkenntnis ist in Japan durch jahrtausendalte Kultur und Tradition geprägt. So zählt die typisch fettarme japanische Küche weltweit zu der gesündesten.

Denn gute Ernährung wird dort traditionell wie Medizin betrachtet - mit ein Grund, warum es in Japan am wenigsten Übergewichtige gibt und Japaner mit die höchste Lebenserwartung weltweit haben.

In der westlichen Welt hingegen dominiert eine fett- und zuckerreiche Ernährung mit allen bekannten Folgen.

Insbesondere der Verzehr von klassischem Fast Food wird in diesem Zusammenhang häufig diskutiert.

Wer auf die Vorteile von Fast Food nicht verzichten möchte, sich aber trotzdem bewusst ernähren will, hatte bislang wenig fettarme, praktische und kostengünstige Alternativen.


Doch jetzt gibt es

Amiyori - Original Japanese Power Food